Zelt Regenschirm – 4m – Leínen

Zelt Regenschirm – 4m – Leínen

1,350.00 1,650.00 

Historisches Zelt mit einer Speichenkonstruktion. Es wird auch Pavillon – des Typs Regenschirm genannt. Im Mittelalter für Rittertum sehr populär. Aus dickem Leinen hergestellt.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: NLH1-2 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Historisches Zelt mit einer Konstruktion, die auf einem Hauptpfahl und einem Rad mit Speichen basiert, die das Dach ausbreiten.

Solche Zelte wurden im Mittelalter allgemein von Rittertum und reisenden Armeen benutzt.

Die Höhe des Zeltes beträgt 3,7 Meter, deshalb wird der Hauptpfahl in zwei Abschnitte geteilt.

Das längste Element im Transport ist 2,1 Meter lang und der Durchmesser des Zeltes, der am Boden gemessen wird, beträgt 4 Meter.

Standardmäßig wird es aus dickem Leinengewebe mit einem Gewicht von 540 gr/m2 hergestellt.

Leinengewebe von guter Qualität wird auch bei lang dauerndem Regen nicht nass. Optional kann man für zusätzlichen Schutz auch fäulnishemmend und hydrophob imprägniertes Leinen benutzen.

Für die Herstellung der Stellage verwenden wir Laubholz.

Der Satz umfasst:

– Zeltplane – Dach und Wände in zwei Teilen,

– Holzstellage,

– den Satz der Zeltheringe aus Holz,

– die Hauptseile,

– Verzierungsspitze des Daches,

– Transporttaschen.

Optional:

– Stahlheringe – manuell geschmiedet,

– Ein Satz der Seile und Sturmheringe, die das Zelt zusätzlich vor dem Wind absichern.

Gewicht45 kg
Größe210 × 50 × 50 cm

Das könnte dir auch gefallen …