Normannisches Zelt / Sächsisches Zelt – 2×3 – Leinen

Normannisches Zelt / Sächsisches Zelt – 2×3 – Leinen

540.00 735.00 

Ein mittelalterliches Zelt aus dickem Leinen, das populär normannisches oder sächsisches Zelt genannt wird. Abmessungen 2m x 3m, Höhe ungefähr 2m. Am beliebsten im frühen Mittelalter und in ein bisschen späteren Jahrhunderten.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: NLH3-0-1 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Ein historisches Zelt, das populär normannisches oder sächsisches Zelt genannt wird. Solche Zelte werden seit dem frühen Mittelalter bis zur Mitte des Mittelalters von Rittertum und Soldaten häufig benutzt.

Das Zelt ist 2 m breit, 3 m lang und 2 m hoch, eher für 1 Person. Standardmäßig wird sie aus dickem Leinengewebe mit einem Gewicht von 540 gr/m2 hergestellt. Leinengewebe von guter Qualität wird auch bei lang anhaltendem Regen nicht nass, optional kann es aus wasserabweisend imprägniertem und hydrophobem Leinen hergestellt werden. Die Holzstellage besteht aus Fichtenkanthölzern und der Querbalken wird aus starkem Holz wie Eschenholz, Buchenholz oder ähnlichem Holz angefertigt. Der Querbalken wird zum leichteren Transport geteilt, das längste Element im Transport ist 1,95 m lang.

Der Satz umfasst:

– Zeltplane – in einem Stück,

– Holzstellage,

– den Satz der Zeltheringe aus Holz,

– die dekorativen Spitze des Daches,

– Transporttaschen.

Optional:

– Stahlheringe – manuell geschmiedet,

– Ein Satz der Sturmseile und der Sturmheringe, die das Zelt zusätzlich vor dem Wind schützen.

Versandkosten betragen unfefähr 100 PLN.

Gewicht25 kg
Größe200 × 40 × 30 cm

Das könnte dir auch gefallen …