Dublette – Englischer Stil – Wolle

Dublette – Englischer Stil – Wolle

190.00 323.00 

Eine enge mittelalterliche Dublette mit doppelter Achselhöhle. Mit einem spezifischen Schnitt mit langen Schößchen modelliert. Geeignet für die zweite Hälfte des XIV. und XV. Jahrhunderts.

Auswahl zurücksetzen

Dublette, nach der Mode des reifen Mittelalters genäht – sein Schnitt ist eng, wodurch die Kleidung selbst modelliert wird und stark an den Körper anliegt. Der spezifische Schnitt zeichnet sich stark in ihrer Konstruktion aus, weil diese Dublette eine so genannte doppelte Achselhöhle hat und dadurch liegt sie noch enger an die Brust an und die Bewegungen werden nicht behindert. Die Schößchen treten in der Dublette in seinem hinteren Teil und sind ziemlich lang. Die Ärmel der Dublette sind eng mit leichtem Schnitt beim Handgelenk und mit manuell hergestellten Stoffknöpfen zugeknöpft.

Im Mittelalter wurde sie meistens aus Wolltuch und Leinenfutter hergestellt. Dieses Element der Kleidung war die Grundlage mittelalterlicher Kleidung.

Wie die Mehrheit der Dubletten hat sie die Löcher zur Befestigung der Hosenbeine – alle von ihnen werden manuell gesäumt.
Die Dublette hat standardmäßig ein Futter aus natürlichem Leinen und fünf Paare der Löcher zum Schnüren auf der Vorderseite.
An keiner sichtbaren Stelle sind die Stiche sichtbar.
Dublette ist sowohl in Standardgrößen verfügbar als auch maßgeschneidert.
Die angebotenen Wollfarben befinden sich in der Fußzeile der Webseite. Bitte geben Sie sie genau am Ende der Bestellung an.

Wie alle unsere Kleidungen können wir sie vollständig manuell oder maschinell herstellen. Wir beachten jedoch immer den Grundsatz, die sichtbaren Elemente manuell fertigzustellen.

Der Autorenname, der durch uns verwandt wird, ist nur unser Handelsname, weil solche Dubletten in vielen Regionen von Europa getragen wurden.

Gewicht2 kg
Größe35 × 35 × 15 cm

Das könnte dir auch gefallen …